Mitglied werden

Bei impressum Mitglied zu werden, lohnt sich in jedem Fall:
• Weil hier Medienschaffende ihren Kolleginnen und Kollegen aus der Branche begegnen, lokal, regional und inter­na­tional.
• Weil Mitglieder von impressum mitreden und mitbe­stimmen, wie die Berufe von Medienschaffenden in naher Zukunft aussehen sollen.
• Weil für Mitglieder die juris­ti­sche Rechtsberatung kostenlos ist.

Vergünstigungen
impressum bietet eine breite Auswahl an Unternehmen, die den Mitgliedern mit güns­ti­geren Preisen entge­gen­kommen. Eine Übersicht ist hier zu finden.

Aus- und Weiterbildung
Aktivmitglieder oder Kandidatinnen können bei impressum Unterstützung für Aus- und Weiterbildung bean­tragen

i-Hilfsfonds
Aktivmitglieder oder Kandidatinnen können beim Hilfsfonds von impressum Unterstützung bean­tragen.
Mitglieder des Pressevereins beider Basel wenden sich an:

Pensionskasse
impressum hat eine eigene Pensionskasse für frei­schaf­fende Journalistinnen und Journalisten. Manchmal ist eine Mitgliedschaft auch unab­dingbar, so etwa für frei Schaffende, um unserer Pensionskasse beizu­treten oder wenn Rechtsberatung benötigt wird.

Der Jahresbeitrag ist mit unseren Dienstleistungen, den Vergünstigungen sowie der Rechtschutzversicherung im Nu amor­ti­siert. Dieser Jahresbeitrag setzt sich aus einem Beitrag für impressum Schweiz und einem Beitrag für die Sektion zusammen:

impressum Schweiz:
Aktivmitglied mit BR: Fr. 350.-
Fördermitglied: Fr. 135.-
Sektionsbeitrag pvbb: Aktiv mit BR: 45.- / Fördermitglied: 25.-
Rabatte:  Jungjournalistinnen und Jungjournalisten und solche in Ausbildung sowie Pensionierte bezahlen die Hälfte.

Die Delegiertenversammlung von impressum Schweiz und die Mitgliederversammlungen der Sektionen bestimmen jedes Jahr über den Mitgliederbeitrag. Er wird spora­disch der Teuerung ange­passt.

Der Eintrag im Berufsregister (und damit der Zugang zum Presseausweis) ist profes­sio­nellen Journalisten vorbe­halten. Mit ihm darf der Titel JournalistIn BR geführt werden. Wichtigstes Aufnahmekriterium ist regel­mäs­sige Mitarbeit und Einkommen bei den Medien (Print, Radio, TV oder Online).

Hier können Sie Mitglied werden.

oder via Geschäftsstelle:
Presseverein beider Basel
c/o Stéphanie Erni
Liestalerstrasse 6
4413 Büren SO
Mail: presseverein.bsbl(at)eblcom.ch
Fon: 079 406 31 71